Vorweihnachtliches Röntgenbildraten

Notfallröntgenbild. Nur wovon? Viel Spass beim Raten.

15 Patienten zu “Vorweihnachtliches Röntgenbildraten”

  1. theswiss sagt:

    hmmm .. das Rückgrat ist ja noch einfach. Aber was ist das Dunkle rechts unten? Und das helle Dings? Ist das jetzt so eine Socke?

  2. Martin sagt:

    Eine Katze, die auf dem Schwanz sitzt? :-)

  3. toba sagt:

    ich tippe auch auf katze mit schwanz

  4. kopfchaos sagt:

    ….. würd‘ auch sagen, dass es ’ne katze is‘, die ihren schwanz auf dem körper abgelegt hat, was sie aber ned vom „schwanzwdeln“ abhielt…..
    ….. das gute tier hat ein wenig luft im gedärm, aber ich denke das is‘ im normalen rahmen, nur scheint mir die entsprechende darmschlaufe etwas zu weit im thorax zu liegen…..
    ….. die lunge scheint mir etwas mit flüssigkeit gefüllt, ebenso glaube ich rippenfrakturen zu erkennen, das arme tier is‘ vielleicht angefahren worden…..?

  5. RELGIB sagt:

    Ich tippe auf Hund mit gefressener Schmuckschatulle :-)

  6. vanilleblau sagt:

    Irgendein Gaumen?

  7. Jens sagt:

    Irgendwas, was irgendwas verschluckt hat? :)

  8. Mr. Meteoman sagt:

    ist das die angefahrene Katze mit Lungenblutung und Beinbruch? Wenn ja, markier mir mal den Beinbruch, ich seh da nix….

  9. mee sagt:

    Ein Alien, so kuul ;-) :-P

  10. anonym sagt:

    von der form wie ne banane, aber die machen eig keinen solchen kontrast.
    mein tipp: schokobanane vom weihnachtsmarkt eingehüllt in alufolie. das wär zumindest mal was neues. ansonsten will ichs bei der form lieber nicht wissen.

  11. Kaila sagt:

    GDV! immer wieder schön… :)

  12. stb sagt:

    würde sagen ne schlange die irgendwas verschluckt hat..

  13. Ferdinand sagt:

    stb: Wie im Uli Stein Comic mit dem verschluckten Schlittenkind *g*

  14. ChliiTierChnübler sagt:

    Es war eine Magendrehung eines Hundes. Ich werde dieses Thema wieder aufgreifen etwas später im Jahr.

  15. Derryck sagt:

    Oooh, Ratespiele mag ich. Normalerweise schaffe ich es zwar selten länger als fünf Minuten zu rätseln, bevor ich eine Lösungshilfer zur Rate ziehe, aber ich gebe jederzeit mein Bestes!

    Hier war ich mir wie stb eigentlich sicher, dass es eine Schlange ist… die Auflösung hat mich wirklich überrascht!

  16. Krankengeschichte ergänzen: