Posts Tagged ‘Solothurn’

Mit Dank an meine Urahnen

Sonntag, Juli 25th, 2010

Mit Dank an meine Urahnen

Hätten meine Vorfahren die Schlacht bei Dornach 1499 nicht überlebt, gäb es weder mich noch diese alljährliche Feier. Von einer freien Schweiz ganz zu schweigen.

Zwischenstopp

Samstag, Dezember 5th, 2009

Zwischenstopp

Whisky-Seminar

Scho no schön do

Montag, November 23rd, 2009

Scho no schön do

Solothurn liegt am Meer

Mittwoch, November 4th, 2009

Solothurn liegt am Meer

Manchmal gibt’s was umsonst

Dienstag, November 6th, 2007

Mein Männergeschmack ist definitiv nicht besonders gut. Ich kriege die Idioten sogar schön verpackt und Express nach Hause geschickt.

Backen kann ich auch nicht. Sogar die Gratisinstantsuppe, die mittellose Studenten letzte Woche für eine grosse Schweizer Firma den vorbeilhastenden Passanten verschenkten, verteilt sich, statt brav in der Pfanne zu köcheln, auf dem Ceranfeld.

Das Lob des Professors wurde heute mit Pauken und Trompeten zurückgenommen und ich wurde von zwei Pferden gebissen. Zweimal in fast die gleiche Stelle selbstverständlich. Auch das, ohne spezielles Zutun meinerseits.

So viele Dinge kriege ich umsonst im Leben, da könnte ich Euch doch etwas davon zurückgeben. Oder?

Nein, es gibt immer noch keinen Chnübli-Adventskalender und auch sonst nichts für’s Auge. Eher für die Ohren.

Eine der besten Nachwuchsbands der Schweiz spielt am Samstag in Mitten der ehrwürdigen Hallen des Muttiturms in meiner Heimatstadt Solothurn: 4th Time Around. Diese tolle Band hat sich dem „Alternative Country“ verschrieben, ohne dass sie dazu Hüte tragen oder Tennessee besucht haben müsste.
Ich habe alles in Bewegung gesetzt, dass diese Band am 10. November im „Kulturm“ genannten Wehrbau auftreten kann. Trotz meines Spitznamens „Organisator“ an der Uni, gab es mit dem Kulturm-Team werbetechnische Engpässe. Damit die Jungs nicht vor leeren Rängen spielen müssen rufe ich meine Blogleser auf, kommt an das Konzert! Lasst mich diese verflixte Woche(n) mit einem Höhepunkt beenden. Natürlich gibt’s auch was umsonst: Die ersten 3, die sich ein Ticket reservieren und eine Begleitperson mitbringen, kriegen die zweite Eintrittskarte gratis. Gesponsert von einem wundervollen Zürcher, der nicht genannt werden möchte, aber mir beweisen will, dass es neben einem gewissen Zürcher Herzensbrecher auch nette Züri-People gibt. Ich finde, er ist auf bestem Wege, dass ich ihm das auch glaube.

Also, hört Euch eine Kostprobe ihres Könnens online an und reserviert Euch beim Chnübli eine Karte unter chliitierchnuebler(at)gmx.ch. Die Gratistickets gibt’s nicht am offiziellen Vorverkauf, sondern nur bei mir, dem Gratis-Chnübli. ?brigens verrat ich Euch im Antwortmail auch noch, welchen der Jungs ich schon seit Jahren anschmachte.

4th Time Around, am Samstag, 10. November, um 20:30 Uhr im Kulturm an der St. Urbansgasse 15 in Solothurn.

Flyer 4th Time Around

Den Flyer habe ich übrigens auch alleine gemacht, das erste Mal in meinem Leben auf einem Grafikprogramm herumgetöggelet. Haben die alle so viele Funktionen, die kein SchweinChnübli versteht?